Anbieter für Taijiquan-Unterricht im Raum Göttingen

 

Im Raum Göttingen gibt es zwar viele Möglichkeiten, Taijiquan zu lernen (Sportvereine, Volkshochschule, Hochschulsport ...), sie alle orientieren sich jedoch am Yang-Stil.

 

Der einzige Anbieter für Unterricht im Chen-Stil im südniedersächsischen Raum ist WCTAG-Kursleiter Andreas Haberlach:

 

Andreas Haberlach
Foto: Niklas Richter

 

Haberlach und Team

https://www.chen-taijiquan-goettingen.de/

 

 

 

 

Andreas Haberlach bietet in und um Göttingen herum regelmäßige Kurse an, daneben steht er auch für Individualunterricht und -training zur Verfügung. Schnupperstunden  im Rahmen der Kurse ermöglichen das kostenlose und unverbindliche Kennenlernen des Taijiquan. Weitere Informationen zu Kontakt, Kursen und Terminen finden Sie auf seiner Webseite chen-taijiquan-goettingen.de

 

Sehr beliebt zum Lernen und Vertiefen sind auch die Taiji-Reisen, die Andreas Haberlach anbietet. Bevorzugtes Ziel ist Mallorca; ausführliche Informationen und aktuelle Termine finden Sie unter http://www.taiji-reisen.de

 

 

Auch andere WCTAG-Ausbilder, wie Frank Marquardt oder Ralf Anlauf kommen unregelmäßig für vertiefende Seminare nach Göttingen. Informationen finden Sie auf Andreas Haberlachs Webseite, über den auch die Anmeldungen erfolgen.