Postwachstums-Ökonomie

» Souverän ist nicht, wer viel hat, 

sondern wenig braucht. «   Niko Paech 

 

Hier – momentan leider noch ohne umfangreichere Kommentierung (es wird wohl ein längerer Artikel) – ein wenig Material zu den Ideen und Thesen des Niko Paech zu einer Überwindung des Wachstums-Wahns unsere Zeit. Nur so viel: Paech ist kein plumper Fortschrittsgegner und propagiert keine Zurück-ins-Mittelalter-Philosophie. Er bietet Visionen, die der Menschheit helfen könnten, gut zu leben, ohne den Planeten zu zerstören ...

 

An dieser Stelle danke an Ingrid für den Link zum Video, das für mich der Einstieg in das Thema war: 

 

 

Das Video läuft eine Stunde und fünfzehn Minuten. Das ist nicht wirklich kurz, aber Paech gibt hier sehr anschaulich und gut verständlich einen Überblick über den Inhalt seines aktuellen Buches Befreiung vom Überfuss. Wer zum Anschauen direkt zu YouTube wechselt, bekommt dort weitere, auch kürzere Zusammenfassungen von Paech angezeigt!

 

Einen Teil der Folien zu diesem Vortrag kann man sich hier als PDF herunterladen:

Folien zu Befreiung vom Überfluss.

 

Wer das komplette Buch lesen möchte, das naturgemäß noch ein wenig tiefer geht, findet hier einige Links zur Beschaffung:

 

Bild: Oekom
Bild: Oekom

Paech, Niko

Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstums-Ökonomie

Oekom-Verlag, 2012, 160 Seiten

ISBN 978-3865811813

 

Print: 14,95 EUR  Thalia  Bücherladen Neckarstadt

PDF ohne DRM*: 5,99 EUR (nur noch bei  buecher.de)

ePub ohne DRM*: 11,99 EUR  Ciando

Kindle: 11,99 EUR  Amazon

 

 

* DRM = Digital Right Management = Kopierschutz

 

 

Das Thema an sich ist nicht wirklich neu. Schon in den 1970er Jahren las ich einige Bücher, die sich mit den Grenzen des Wachstums beschäftigten. Die Berichte an den Club of Rome oder die von Jimmy Carter in Auftrag gegebene Studie Global 2000 betrachten das Thema aus vorwiegend ökologischer Sicht. Sie gelten heute in Teilen als überholt, sind aber immer noch interessant zu lesen. Andere, die es sich lohnt, in die Hand zu nehmen:

 

 

Erich Fromm, Haben oder Sein, 1976 

 

Fromms Klassiker wird im dtv-Verlag immer wieder als Taschenbuch neu aufgelegt, hier der Link zur Printausgabe bei Thalia.

 

 

E. F. Schumacher, Die Rückkehr zum menschlichen Maß

(Small is beautiful), 1977 (1973) 

 

Auch Schumachers Buch wurde zum vielzitierten Klassiker. Als gedruckte Ausgabe ist es aktuell leider nur antiquarisch erhältlich. Seit der Verlag Oekom die Rechte am Werk innehat, ist jedoch eine E-Book-Ausgabe verfügbar (PDF ohne DRM), hier Links zu Thalia und Ciando.