Übergewicht: Abnehmen mit Achtsamkeit

Die Siegel-Online-Autorin Stefanie Maeck berichtet über die Ökotrophologin Julia Bollwein, die mit Kollegen das Institut für achtsames Essen gründete.

 

Was ist davon zu halten? Allein durch Achtsamkeit wird natürlich niemand abnehmen. Die Formel für das Abnehmen lautet ganz einfach: höchstens das zu essen, das man am Ende auch wieder verbrennt. Leider ist die Umsetzung dieser Formel im Alltag alles andere als einfach, sonst wäre hierzulande nicht die Hälfte der Bevölkerung übergewichtig, und sonst wären wir nach kurzen Diät-"Erfolgen" nicht meist dem Jojo-Efffekt ausgeliefert.

 

Aber das Prinzip der Achtsamkeit kann helfen, diese Umsetzungsprobleme zu meistern oder zumindest zu mildern. Im Artikel werden im Hinblick auf Ernährung einige kleine Hilfen erwähnt.

 

Darüber hinaus ist die Achtsamkeit ein ganzheitliches Prinzip. Fernöstliche Philosophen beschäftigten sich schon vor mehr als 2.000 Jahren damit – das Prinzip ist also nicht wirklich neu. In einem (guten)  Taijiquan- oder Yoga-Kurs kann man in praktischer Form sehr viel darüber lernen und und vor allen Dingen selbst erfahren. Mir hat das meine eigene Ernährungssumstellung (und die damit verbundene Gewichtsreduktion) sehr erleichtert.

 

Abnemen mit Achtsamkeit also unbedingt einmal lesen!